Ein faszinierendes Bauwerk erhebt sich malerisch auf einem leichten Plateau inmitten des HUF Dorfs. Gemeint ist das erste Haus mit selbstlernenden Fähigkeiten, das rein aus Glas-Wänden besteht.

Wer sich fragt, wie die klassischen Komponenten der Fachwerkarchitektur noch intelligenter und auf eine bisher noch nie da gewesene Art interpretiert werden können, findet hier im glasklar durchdachten HUF Musterhaus "Ausblick" die Antwort: Maximale Transparenz prägt das Erscheinungsbild des filigranen Bungalows ebenso wie das beeindruckende Schmetterlingsdach, das die Architektur des Hauses noch feiner und offener wirken lässt. Ein hochintelligenter Aspekt in diesem Konzepthaus ist der Einsatz des neu entwickelten HUF Konnektors, der alle Glaselemente rein mechanisch, also ohne den Einsatz von Klebstoffen, statisch aussteifend in die Fachwerkkonstruktion integriert.

Diese innovative Bauweise erlaubt es, auf aussteifende Wände oder Stahlrahmen zu verzichten - ein Meilenstein im Hausbau, denn durch die rein mechanische Funktion unterliegt der lastabtragende Konnektor keinen Alterungsprozessen und somit keinen Qualitätseinbußen.

Dank der IBM Watson IoT-Plattform, die mit künstlichen Intelligenz (KI) ausgestattet ist, erlernt das Haus außerdem die Verhaltensweisen seiner Bewohner, um das tägliche Leben so angenehm, entspannt und sicher wie möglich zu gestalten. 

Mehr Informationen finden Sie auf der Bauprojekt-Seite!