Header HUF Haus ART 5 8
Header HUF Haus ART 5 6

Panorama zum Anfassen

Die Geschichte zum Haus

Etwas abseits der Straße liegt dieses HUF Haus auf einer weitläufigen Lichtung inmitten
des Bayerischen Waldes. Mit der für HUF Häuser typischen, an klassischen Vorbildern
orientierten Fachwerkbauweise aus Holz und Glas strahlt das Anwesen zeitlose
Modernität aus. Die bodentiefen Fensterfronten holen die umgebende Natur ins Haus.
Die Hausbesitzer genießen hier den beeindruckenden Panoramablick auf sattgrüne
Wiesen, gesäumt von den Bäumen des Waldes. In dieser Landschaft wird der Wechsel der
Jahreszeiten zum Naturschauspiel und damit zum Bestandteil des Lebens für die
Bewohner.

Eine Symbiose von Tradition und Moderne

Offen und kommunikativ präsentiert sich das Erdgeschoss dank großzügig gestalteter
Wohnräume. An die StilART Küche, die mit ihren großflächigen weißen Fronten schlicht
und elegant wirkt, schließt sich ein offener Essbereich mit Blick auf den geschützten
Außensitzplatz an. Dort versammeln sich am großen Holztisch die Besitzer mit Familie und
Gästen zum gemeinsamen Essen. Auch der Unterhaltung haben die Besitzer dieses HUF
Hauses ausreichend Platz eingeräumt: Ein ebenfalls im Erdgeschoss gelegener großer
Wohnraum mit puristischem Interieur ist mit einer modernen Mediaanlage ausgestattet.
Doch auch ohne moderne Technik lässt es sich hier wunderbar entspannen. Vor dem
Kamin lädt eine gemütliche Sitzgruppe zum Relaxen ein.

AUSBLICK INS FREIE

Verwirklichung von Träumen

Die Hausbesitzer genießen hier den beeindruckenden Panoramablick auf sattgrüne
Wiesen, gesäumt von den Bäumen des Waldes.

Offen und kommunikativ präsentiert sich das Erdgeschoss dank großzügig gestalteter
Wohnräume. An die StilART Küche, die mit ihren großflächigen weißen Fronten schlicht
und elegant wirkt, schließt sich ein offener Essbereich mit Blick auf den geschützten
Außensitzplatz an. Dort versammeln sich am großen Holztisch die Besitzer mit Familie und
Gästen zum gemeinsamen Essen.

Ein ebenfalls im Erdgeschoss gelegener großer
Wohnraum mit puristischem Interieur ist mit einer modernen Mediaanlage ausgestattet.

Einen langgehegten Wunsch
verwirklichte der Bauherr mit einem ganz besonderen Rückzugsraum, einer privaten
Whisky-Lounge. Mit Blick auf die ruhenden Wälder munden hier Whiskys
außergewöhnlicher Jahrgänge und Herkunft besonders intensiv.

Daten zum Haus

Haustyp

ART 5

Wohnfläche EG

129,68 m²

Wohnfläche DG

74,18 m²

Wohnfläche Gartengeschoss

78,01 m²

Abmessungen

12,66 m x 12,66 m

Heizung

Erdwärmepumpe

Dachneigung

30°

Anbauten

Garage

Grundrisse

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Untergeschoss

Impressionen

HUF Haus ART 5

Interview mit den Bauherren

Wie viele Personen wohnen in Ihrem Haus?
Regulär wohnen wir zu zweit im Haus. Zeitweise auch zu dritt. (Tochter)

Wie sind Sie auf das Baugrundstück aufmerksam geworden?
Wir haben lange in der Gegend nach einem Grundstück gesucht. Letztendlich ist der Verkauf des Grundstückes über eine Maklerin organisiert worden.

Wie lief die Planungsphase für Ihr Haus ab?
Nach einem Tag intensiver Planung mit dem Architekten von HUF HAUS in Hartenfels wurde das Hauskonzept fertiggestellt und die Entwürfe gezeichnet. Danach wurde der Bauantrag gestellt und innerhalb einer Woche lag die Baugenehmigung vor.

Welches Raumkonzept wurde bei dem Haus verfolgt?
Alle Räume im Haus sind quadratisch und haben die gleiche Größe. Durch die Mittelachse werden die Räume symmetrisch abgetrennt wie z.B. im Obergeschoss. Dort sind jeweils zwei identisch große Räume pro Trakt durch eine „optisch schwebende“ Brücke verbunden.

Welche Extras waren Ihnen besonders wichtig? Worauf wollten Sie nicht verzichten? 
Die Küche besitzt eine Arbeitsküche, die gleich hinter der Küchenfront versteckt liegt. Auch die Sauna im Badezimmer, ist ein unverzichtbares Extra im Haus.

Gab es Besonderheiten bei der Planung?
Ja, aus der großzügigen Eingangshalle erhebt sich eine Treppe, die im Obergeschoss in eine schwebende Brücke mündet. Die Brücke aus Massivholz verbindet die beiden Wohnbereiche aus quadratisch gestalteten Zimmern miteinander. 

Wie lief die Bauphase ab?
Die Bauphase lief problemlos ab. Alles lief wie am Schnürchen.

Welches Heizsystem wurde in Ihrem Haus installiert?
Das Haus wird über eine Erdwärmepumpe beheizt.

Wurde spezielle Energiespartechnik in das Gebäude integriert?
Ja! Das Haus ist trotz seiner großen Glasflächen ein Effizienzhaus 55. Darüber hinaus ist die Erdwärmepumpe eine weitere Energiesparmaßnahme.

Haben Sie sich für Lösungen zur Hausautomation entschieden?
Das Haus wird über eine KNX Anlage mit einer zentralen Bedieneinheit gesteuert.

Jetzt, nachdem etwas Zeit seit Ihrem Einzug vergangen ist: Was macht das Wohnen in Ihrem neuen Zuhause so besonders?
Wir genießen in vollen Zügen die Großzügigkeit der Räume, das besondere Ambiente unseres HUF Hauses sowie den wunderbaren Fernblick.

Welche drei Dinge raten Sie einem Bauherrn?

  1. Bevor Sie ein Grundstück kaufen, sollten Sie vom Architekten oder der Baufirma die Bebaubarkeit des Grundstücks prüfen lassen.
  2. Suchen Sie sich einen Baupartner, der alles aus einer Hand bieten kann: Bei HUF HAUS hatte ich für alle Fragen den passenden Partner.
  3. Planen Sie Ihre Finanzierung nicht zu knapp!