18
19
20

Inspiration für die Sinne

Die Geschichte zum Haus

Beginnen wir nun den Rundgang durch das neue HUF "Flagship"-Haus in Brooklands/Weybridge. Der erste Blick: ein typisches HUF Haus. Doch halt! Ein Detail erreicht das Auge mit angenehmem Beiklang: Die neue Farbe "HUF Dunkelgrau" mit ihrem sanften Oberflächenglanz gibt der Fachwerkkonstruktion einen neuen Ausdruck und harmoniert perfekt mit den wohlgesetzten Farbakzenten der Eingangstür und dem von außen wahrnehmbaren Interieur.

Der durch den Rücksprung überdachte Eingangsbereich vermittelt einen ersten Impuls von geborgenem Zuhausesein. Wir treten ein. Dieses Entree zieht den Betrachter voll und ganz in seinen Bann, fesselt seine Aufmerksamkeit. Wie gut, dass die Natur den Menschen für dreidimensionales Sehen ausgestattet hat! In der horizontalen Blickachse erschließt sich hinter großzügigen Glasflächen, einem Wandbild gleich, ein Stück gestalteter Natur im Licht der jeweiligen Tageszeit, komplementär zum Eingang. Davor, ungewöhnlich platziert, findet sich ein großräumiger Essbereich. Gleichzeitig wird das Auge über die scheinbar frei schwebende Treppe in die Vertikale gelenkt.

Ein visuelles Erlebnis in Worten

Auch hier harmoniert der Weitblick durch die großformatigen Dachflächenfenster mit einer interessanten Perspektive auf eine „Brücke“, die zum einen den linken und den rechten Wohntrakt im Obergeschoss verbindet, zum anderen eine erweiterte Funktion als Bibliothek erfüllt. Hier lohnt es sich, einige Minuten zu verharren: Nur so kann man die räumliche Freiheit, die Kraft der natürlichen Materialien und die Harmonie aller Gestaltungselemente auf sich wirken lassen. Durchatmen hilft, damit zu leben, dass man nicht spontan einziehen darf.

Man geht einige Schritte vorwärts. Hier erschließt sich nun rechts neben dem dachhohen Essplatz ein Wohnraum mit Sitzgruppe, der optisch nahtlos in eine Terrassen-Lounge übergeht. Draußen oder drinnen ist hier nur noch eine Frage des Wetters. Ringsum bereichert der naturnahe Garten mit altem Baumbestand das Leben in diesem Haus. 

Lichtdurchflutet, mit immer neuem Charakter durch den natürlichen Takt der Tageszeiten und den Rhythmus der Jahreszeiten – hier lassen sich herausfordernde Tage entspannt beenden und die neuen Tage mit frischer Energie beginnen. 

Bücherwürmer willkommen!

Ein Stück Geborgenheit 

Durch eine Kooperation des international agierenden Unternehmens B&B Italia, der Architekten von HUF HAUS sowie der HUF Tochtergesellschaft StilART
konnte ein Einrichtungskonzept realisiert werden, das sich dem Betrachter als einzigartige Symbiose von Architektur und Einrichtung erschließt.
Die sorgsam ausgewählten und gekonnt platzierten Kunstobjekte setzen aufreizende Kontrapunkte zu den klaren Linien der Konstruktion und dem klassisch-modernen Stil von B&B Italia.

 Schweren Herzens beenden wir den Rundgang durch dieses außergewöhnliche Haus,
denn hier möchte man nur noch eines: Einziehen!

Daten zum Haus

Haustyp

ART 6

Wohnfläche EG

226,24 m²

Wohnfläche OG

202,071 m²

Grundstücksgröße

2873,17 m²

Abmessungen

14,80 m x 14,80 m

Anteil Verglasung

56,65 %

Heizung

Eisspeicherheizung

KfW-Klassifizierung

Plus-Energie-Haus

Grundrisse

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Impressionen

HUF Haus ART 6