Header modum 810 2
Header modum 810 3

Ein Traumhaus in den Niederlanden

Die Geschichte zum Haus

An den Bauhausstil angelehnt, besticht das HUF Haus MODUM 8:10 in der schönen Provinz Nordbrabant mit seiner gradlinigen Fachwerkarchitektur. Das dunkle Holzskelett zeichnet die klaren Linien der Fassade, in der sich Glasflächen und Wandfelder abwechseln.

Stilgebende Elemente der puristischen Architektur sind die großen Fensterfronten und umlaufenden Oberlichter. Sie durchfluten das Haus mit Licht und gewähren spannende Ein- und Ausblicke. Einen ersten individuellen Farbakzent setzt die Eingangstür in rubinrot. 

"En Droomhuis"

Die stolzen Besitzer sprechen von ihrem „droomhuis“, also von ihrem persönlichen Traumhaus, das sich, umringt von Bäumen und Wiesen, perfekt in das kompakte Grundstück auf dem Land einfügt. Die umliegende Landschaft und der Garten sind auch im Inneren des Hauses allgegenwärtig.

Im offenen Wohnbereich, der die Küche, das Esszimmer und das Wohnzimmer umfasst, sorgen die bodentiefen Verglasungen für eine außergewöhnliche Tiefenwirkung der Räume.

Wo essen wir heute?

Immer eine gute Wahl

Die Küche mit weiß lackierten Glasfronten und eleganter Bar aus Holz ist direkt an den Essbereich angeschlossen.
Auch das Wohnzimmer ist ein echter Hingucker, denn die  türkisfarbenen Sofas geben die stilsichere Antwort auf die dezente Farbgestaltung der modernen Küche.
Wer hier wohnt hat die Qual der Wahl: Nimmt man auf der großzügigen Terrasse im Freien Platz oder versammelt man sich am Holztisch im Esszimmer?

Daten zum Haus

Haustyp

MODUM 8:10

Grundstück

1200 m²

Wohnfläche EG

117,46 m²

Wohnfläche OG

103,08 m²

Dachneigung

30°

Abmessungen

12,50 m x 10,10 m

Heizung

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Besonderheit

höhere Türen

Grundrisse

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Untergeschoss

Impressionen

HUF Haus MODUM 8:10