Header HUF Haus ART 5 1
Header HUF Haus ART 5 14

Bestnote für Qualität und Nachhaltigkeit

Platin und Gold für HUF HAUS

Alle neu gebauten HUF Häuser, die unser Werk in Hartenfels verlassen, entsprechen den strengen Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. in der Bewertungskategorie GoldMit Stolz wurde im März dieses Jahres auch die Platinauszeichnungder DGNB für das erste HUF Haus in England entgegengenommen.

Jedes HUF Haus ist ein Effizienzhaus 55

Dass HUF HAUS der Energieeffizienz und ihrer stetigen Weiterentwicklung eine hohe Bedeutung beimisst, hat eine lange Tradition. Einer der Meilensteine auf diesem Weg ist die Produktmarke "green[r]evolution", die sich innerhalb kurzer Zeit zum anerkannten Kennzeichen für innovative und energieeffiziente Fachwerkarchitektur entwickeln konnte.

Jedes im aktuellen HUF HAUS Kompendium gezeigte, nach Planvorgaben neu gebaute HUF Fachwerkhaus entspricht bereits in seiner Grundausstattung der KfW-Klassifizierung Effizienzhaus 55 - und zwar ohne Aufpreis. Auf Wunsch kann jedes neue HUF Haus als Plus-Energie-Haus gebaut werden. 

Wir schützen, was uns lieb ist...

Als Vorreiter im Bereich Holzschutz haben wir uns als erstes und einziges Unternehmen in der Fachwerkbaubranche für Sie einer noch strengeren zusätzlichen Prüfung unterzogen. Mit Stolz präsentieren wir Ihnen deshalb auf dieser Seite das Prüfungsergebnis aus dem umfassenden Gutachten des Holzschutzexperten Dipl.-Ing. Borimir Radovic, Akademischer Direktor i. R.

effizient und nachhaltig

Effizienzhausstandard

KfW 55

U-Wert 3-fach Verglasung

0,5 W/m²K

U-Wert Außenwand

0,17 W/m2K

U-Wert Dach

0,175 W/m2K

Nachhaltigkeit in Serie

DGNB Gold

Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau

DGNB Platin

Heizen auf Basis

regenerativer Energien

Gesundes Wohnen

Werkstoff Holz

Bestnote Platin für HUF HAUS

Das HUF Musterhaus in England wurde mit dem Platin-Siegel der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen geehrt. Die Platin-Auszeichnung des HUF Haus ART 6 steht stellvertretend für die erste internationale Prämierung eines Einfamilienhauses durch die DGNB. 

Ein Video von der Verleihung können Sie sich auf unserem Youtube Kanal anschauen!

Gold-Siegel für Nachhaltigkeit

HUF HAUS folgt bei der Planung und Realisierung seiner modernen Fachwerkhäuser aus Holz und Glas strengsten Nachhaltigkeitskriterien – dies stellt das unabhängige Prüfergebnis der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen beeindruckend unter Beweis: Gold für jedes HUF Haus, das das Werk am Firmenstandort Hartenfels verlässt! 

Erfahren Sie mehr über die DGNB und die Serienzertifizierung für alle HUF Häuser.

Urkunde für hervorragenden Holzschutz

Als Vorreiter im Bereich Holzschutz haben wir uns als erstes und einziges Unternehmen in der Fachwerkbaubranche für Sie einer noch strengeren zusätzlichen Prüfung unterzogen. Mit Stolz präsentieren wir Ihnen deshalb auf dieser Seite das Prüfungsergebnis aus dem umfassenden Gutachten des Holzschutzexperten Dipl.-Ing. Borimir Radovic, Akademischer Direktor i. R.

Wohngesunde Wände

Die besondere Herausforderung ist es, trotz großzügiger Glasflächen, einen äußerst geringen Energieverbrauch zu erreichen. Denn auch die gesetzlichen Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) werden Jahr für Jahr anspruchsvoller. Deshalb gilt es für HUF HAUS langfristig angelegte Lösungen zu finden, um stets die beste Energiebilanz für Ihr Haus zu entwickeln und dabei ausschließlich auf wohngesunde Materialien zurückzugreifen.

Dieses Ziel haben die HUF Ingenieure mit Ideenreichtum und großem Engagement erreicht. Gleichzeitig haben sie neue Maßstäbe im Fachwerkbau gesetzt und dabei einmal mehr bewiesen, dass die seit Jahrhunderten bewährte Technik des Bauens mit Holz eine gute Zukunft hat - vorausgesetzt man passt sie auf intelligente Weise den neuen Herausforderungen an.

Die Lösung

Konstruktive Wärmedämmung
Die für den Fachwerkbau revolutionäre Innovation von HUF HAUS besteht darin, dass alle konstruktiven Holzelemente mit einer hocheffizienten Wärmedämmschicht versehen werden. Diese einzigartige Wärmedämmung wird mit größter Sorgfalt und hohem Aufwand im HUF Werk vorproduziert. "Wärmebrücken" als Schwachpunkt in der thermischen Außenhülle werden somit auf ein absolutes Minimum reduziert. Durch die so erreichte Energieeffizienz kann sogar auf den Einbau von Mineralwolle verzichtet werden.

Anpassungsfähig für jede Klimaregion
Alle ohnehin gut gedämmten Wände werden als Wärmedämm-Verbundsystem voll und ganz auf Energieeffizienz ausgelegt. Neben einer größeren Wandstärke, die je nach Klimaregion variiert werden kann, wird der Aufbau materialtechnisch immer weiter optimiert und somit ein Maximum an Wärmeschutz erreicht. Jedes mit hochwertigem Außenputz hergestellte Wandfeld kommt ohne Wartungsfuge aus.