Header modum 711 1
Header HUF Haus ART 6 9 9

Smarte Fachwerkhäuser

Auf Wunsch machen wir Ihr Haus noch intelligenter. Mit der KNX-Technologie betten wir das Gebäude in ein Netzwerk miteinander kommunizierender Geräte ein. Somit kann sich der Einsatz von u. a. Licht, Wärme, Frischluft und Beschattung wie von selbst regeln.

KNX ermöglicht also das weitgehend automatisierte Zusammenspiel unterschiedlicher Komponenten und bietet somit noch mehr Komfortsicherheit und Wirtschaftlichkeit in Ihrem HUF Haus. 

Liegt die Infrastruktur erst einmal, können Sie in den darauffolgenden Jahren Ihr KNX System immer weiter ausbauen. Denn: KNX ist fast grenzenlos erweiterungsfähig, immer wieder anpassbar und damit zukunftssicher. Während der gesamten Lebensdauer der Installation kann schnell und flexibel auf sich ändernde Nutzungsanforderungen reagiert werden.

An- und Umbauten sind somit problemlos in das System integrierbar.

Zudem können wir Ihnen auf Wunsch die Bedienung Ihrer Haustechnik aus der Ferne ermöglichen. Schalten Sie mit Ihrem mobilen Endgerät das Licht ein und aus, schalten Sie die Heizung ein, bevor Sie nach einer langen Reise nach Hause kommen. All das ermöglicht Ihnen die KNX-Technologie.

Das HUF Beratungsteam informiert Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten der Gebäudeautomation. Dabei zählen vor allem die Bedürfnisse und Anforderungen der zukünftigen Hausbewohner.

HUF HAUS plant und installiert auf Wunsch KNX-kompatible Alarm- und Sicherungsanlagen nach den Richtlinien des Verbands der Sachversicherer, Klasse A und B, als Zusatzausstattung. Diese Anlagen können als Vorbereitungsleistung oder als Komplettanlage ausgeführt werden. Zusätzliche Schutzbedürfnisse machen jede Alarmanlage zum Unikat.