ART 3 Beispiel 5

Raum für Design

Ein HUF Haus voller Highlights

Ausgewählte Möbel und Designklassiker, einzelne Accessoires und stilvolle Solitärobjekte zieren das Innere des HUF Hauses ART 3, das die Baufamilie mit einem besonderen Verständnis für die markante Fachwerkarchitektur und ganz nach ihrem persönlichen Geschmack eingerichtet hat.

Die taubenblaue Haustür, davor ein prächtiger Blumentopf mit bunten Hortensien, ist der erste Hingucker auf dem Weg hinein in das Architektenhaus mit über 260 Quadratmetern bewohnbare Fläche.

Offene Räume mit viel Licht

Dass das Herz der Bauherrin für Interieur, Design und Fotografie schlägt, wird sofort spürbar, sobald man den Eingangsbereich betritt und die Blicke umher wandern: Ein gläserner Erker erweitert den Wohnraum nach außen und dient als Bühne für einen großen Esstisch aus Holz und Metall, der von weißen Designerstühlen aus dem Hause Walter Knoll umgeben ist. Der Leuchten-Klassiker „Eos“ von Vita Copenhagen rückt die Szenerie ins rechte Licht.

Daten zum Haus

Haustyp

ART 3

Raumgrundfläche EG

132,55 m²

Raumgrundfläche DG

86,54 m²

Hausgrundfläche

149,52 m²

Abmessungen

14,80 m x 9,40 m

Heizung

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Besonderheiten

KNX

Besonderheiten

Designküche aus Italien

Reduziertes Design


„Die reduzierte moderne, aber durch die Holzbalken dennoch markante Fachwerkkonstruktion braucht nur wenige Dekorationsgegenstände“,
erklärt die Interieur-Liebhaberin, der es besonders dänische Designer, Klassiker des Midcentury und der Industrial Style angetan haben.
Nebenbei betreibt das Ehepaar ein charmantes Bed & Breakfast in Dänemark, von dort haben die beiden einige Inspirationen mitgenommen.

 

Grundrisse

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Untergeschoss

Impressionen

HUF Haus ART 3