MODUM 10er Beispiel 1

Architektur mit Sinn für Gastlichkeit

Die Geschichte zum Haus

Wer bei Malou und Claude vorbeischaut, stellt fest, dass der Eingang auf der Traufseite des Hauses liegt, wodurch die Fachwerksilhouette besonders schlank wirkt. Blumen und Sträucher säumen den Weg zur Haustür, die türkisfarben leuchtet und einen ersten Hinweis auf die Farbgestaltung im Innern des Haues gibt.

Gemeinsame Werte

„Dass wir uns für HUF HAUS entschieden haben lag sicherlich auch daran, dass wir selbst ein Familienunternehmen in dritter Generation führen, ebenfalls mit tatkräftiger Unterstützung unserer Kinder, sprich der vierten Generation“, beschreibt das Ehepaar die Verbundenheit zum Westerwälder Haushersteller. Während das geschäftige Treiben im Immobilienbüro außerhalb stattfindet, dient das Zuhause der großen Familie als Ruhepol. Malou, die halbtags zusätzlich als selbstständige Physiotherapeutin tätig ist, nutzt die hellen und ruhigen Räumlichkeiten im HUF Haus als Behandlungszimmer für ihre Kunden.  

Daten zum Haus

Haustyp

MODUM 10

Raumgrundfläche EG

153,99 m²

Raumgrundfläche OG

132,53 m²

Hausgrundfläche

177,61 m²

Heizung

Wärmepumpe

Smarthome

KNX

Besonderheiten

Wellness-Oase

Abmessungen

12,50 m x 13,70 m + Erker

Entspannen – Indoor und Outdoor

Ebenfalls im Obergeschoss befinden sich weitere vier Schlafzimmer sowie zwei Badezimmer, die sich das Unternehmerpaar ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen ausgestattet haben. Während für die Dame des Hauses eine Badewanne mit komfortablem Einstieg wichtig war, wählte ihr Mann eine Sauna mit Blick in die Natur. Tauschen natürlich erlaubt!

Für noch mehr Wellness sorgt ein Swim-Spa im Garten mit Blick auf das eigene HUF Haus – wie könnte man besser entspannen?

„Bei der Gartengestaltung haben wir vieles gemeinsam geplant und auch selbst Hand angelegt. Wir sind mit unserer grünen Oase sehr glücklich“, resümiert die ganze Familie.

Grundrisse

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Untergeschoss

Impressionen

HUF Haus MODUM 10

Weitere Beispiele